Ihr Spezialist für eine Barttransplantation in Hannover

Passend zu diesem Trend ist es Medizinern mittels einer Barttransplantation  möglich,  Männern längst nicht nur zu mehr Fülle auf dem Kopf zu verhelfen, sondern auch zu mehr Haaren im Gesicht. Denn, nicht jedem Mann ist ein üppiger Bartwuchs vergönnt.

Hardfacts zum Thema Barttransplantation

  • Komplett oder teilweise (Verdichtung)
  • Komplett ca 3500 Grafts zu 1-2 Paarungen
  • Lokalanästhesie im Gesicht, daher nahezu schmerzfrei
  • Entnahme aus dem Haarkranz am Hinterkopf
  • OP-Dauer beim Vollbart komplett in einer Sitzung bis zu 15 Stunden mit 3 Haarspezialisten möglich
  • Der Bart darf vorerst nur mit einer Schere geschnitten werden
  • Rasur nach ca 4 Wochen möglich
  • Anwachsrate > 90%

 

Die Barttransplantation 

Eine Barttransplantation liegt voll im Trend; immer mehr Männer wünschen Sich einen üppigen Bartwuchs. Im Gegensatz zu Haartransplantationen gibt es im Bereich des Bartes einige Punkte zu beachten. Nach der Entnahme der Haare müssen diese hinsichtlich ihrer Kräftigkeit geprüft werden, denn zu dünne Haare können ein unnatürliches Erscheinungsbild erzeugen. Da der Bart, im Gegensatz zu Haaren auf dem Kopf, aus einzelnen Haaren besteht, müssen die Haarwurzeleinheiten nach der Untersuchung in einzelne Haare unterteilt werden. Weil die Öffnungen für die Bartransplantation fein und oberflächlich sein müssen, muss bei der Vorbereitung sehr sorgfältig gearbeitet werden. Ebenfalls großen Wert wird auf die Wuchsrichtung gelegt, da diese von Haar zu Haar unterschiedlich ist.

Angezeichnete Konturen für eine spätere Barttransplantaion mit Eigenhaar

FAQ – Häufige Fragen von Patienten

 

Was ist eine Follikeleinheit bzw. ein Graft?

Die Begriffe Follikeleinheit oder Graft beschreiben ein, zwei oder drei Haare mit Haarwurzel. Die Haare dürfen nicht mit der Follikeleinheit verwechselt werden; mit 1000 Follikeleinheiten/Grafts werden bis zu 2000 bis 3000 Haare transplantiert.

Was sind die Unterschiede zwischen FUT und FUE?

Die Follicular Unit Transplantion (F.U.T) wird auch Strip/Streifen-Methode genannt. Bei diesem Verfahren wird ein rund 20 x 1 cm großer Streifen im hinteren Kopfbereich entnommen. Die Haarwurzeln wachsen ein Leben lang.

Bei der Follicular Unit Extraction (F.U.E), die auch mit dem Begriff Einzelhaarentnahme bezeichnet wird, werden die Grafts einzeln entnommen und verpflanzt. Welche Methode sinnvoll ist, wird in einem ausführlichen Beratungsgespräch entschieden.

Ab welchem Alter ist eine Barttransplantation sinnvoll?

Für eine Barttransplantation gibt es zwar keine Altersgrenze, bei zu jungen Männern zwischen 17 und 23 Jahren ist allerdings Vorsicht geboten, da die Entwicklung des Bartwuchses noch nicht absehbar ist.

Wird der Bart durch eine Barttransplantation dichter?

Das Haarbild wird nach der Barttransplantation dichter und deutlich verbessert.

Können Abstoßungsreaktionen auftreten?

Da bei einer Barttransplantation eigene Haare verwendet werden, treten keine Abstoßungsreaktionen auf.

Ist eine Barttransplantation schmerzhaft?

Wie beim Zahnarzt auch, erhalten Sie zu Beginn der Behandlung eine örtliche Betäubung, sodass der Eingriff nahezu schmerzfrei ist.

Ist die Entnahmestelle der Haare sichtbar?

Die Entnahmestelle ist ab einer Haarlänge von 1 cm nicht sichtbar.

Kann man Fremdhaare transplantieren?

Wie bei einer Organtransplantation, können bei fremden Haaren Abwehrreaktionen des Körpers auftreten, daher werden Fremdhaare nicht transplantiert.

Wann kann man nach einer Barttransplantation wieder am sozialen Leben teilnehmen?

Aus medizinischer Sicht sind Sie bereits am Tag nach der Barttransplantation arbeits- und gesellschaftsfähig. Es ist allerdings ratsam, sich für ein paar Tage körperlich zu schonen. Bis die kleinen Schürfpunkte am Kopf verschwunden sind, können Sie eine Kopfbedeckung zum Schutz der Kopfhaut tragen.

Wie lange dauert es, bis die verpflanzten Haare wieder wachsen?

Direkt nach der Transplantation fallen die transplantierten Haare häufig aus, dass endgültige Wachstum setzt in der Regel nach 10 bis 12 Wochen ein.

Wie lange dauert eine Barttransplantation?

Die Dauer der Behandlung ist abhängig von der Anzahl an Haarzwurzeln, die verpflanzt werden soll. Für die Entnahme werden ca. 60 Minuten eingeplant, die gesamte Behandlungsdauer ist abhängig von der Zahl der zu transplantierenden Grafts und kann bis zu 15 Stunden dauern.

Was muss ich nach einer Haartransplantation beachten?

Die ersten Tage nach der Transplantation sollte eine Verschmutzung der Haare, Schwitzen und körperliche Anstrengung vermieden werden.

Wie hoch sind die Kosten für eine Barttransplantation?

Für eine Barttransplantation gibt es keine allgemeine Gebührentabelle. Der individuelle Eingriff wird auch individuell berechnet. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch erhalten Sie von uns einen detaillierten Kostenvoranschlag.

 

Wenn auch Sie sich für die Ergebnisse einer solchen Barttransplantation begeistern können, dann vereinbaren Sie doch am besten ein Beratungsgespräch mit einem Experten, der Sie betreffend Ihrer individuellen Möglichkeiten im Rahmen der Behandlung in Hannover beraten kann.

 

 

Jetzt Termin vereinbaren

0511 982 6700

oder
Online Termin vereinbaren

Ihre Anfrage an unsere Spezialisten

 

 

 

 

Informationen

Barttransplantation

Barttransplantation
Hair Clinic Med Deutschland
Spezialisten für Haare

Termin vereinbaren

0511 982 6700

Online Terminbuchung